SaWac

SaWaC steht für:

Self Defense and Weapons Fight and Close Combat

Dabei handelt es sich um ein koplexes Nahkampfsystem, eine systematisierte Ausbildung zur Anwendung im Rahmen der Selbstverteidigung.
Die Methodik der Ausbildung umfassen die Bereiche unbewaffneter und bewaffneter Nahkampf.
SaWaC ist auf Prinzipien und Ausbildungsmethoden der russichen Kampfkunst Systema ausgearbeitet.

Ausbildungsinhalte:

unbewaffneter Nahkampf

Verteidigung gegen unbewaffnete Angreifer
Verteidigung gegen Angriffe mit Stichwaffen
Verteidigung gegen Angriffe mit Schlagwaffen
Verteidigung gegen Angriffe mit Schusswaffen

bewaffneter Nahkampf

Einsatz von Stichwaffen zur Verteidigung
Einsatz von Schlagwaffen zur Verteidigung
Einsatz von Schusswaffen zur Verteidigung
Einsatz improvisierter Waffen zur Verteidigung 

Unsere Trainer für SaWaC

Torsten Schneider
seit über 35 Jahren Kampfsporterfahrung
1. Dan Judo
mehrfache Turniererfolge
Gjogsul (Fighter) Wettkampferfolge

Trainingszeiten:

Dienstag: 20.45 – 22.00 Uhr
Jugend & Erwachsene

Donnerstag: 19.45 – 21.15 Uhr Jugend & Erwachsene

Freitag: 19.45 – 21.00 Uhr
Jugend & Erwachsene

Freitag: 21.00 – 22.00 Uhr 

Ein Probetraining kann zu den Trainingszeiten unverbindlich besucht werden.

... MEHR ENTDECKEN