Betreuung durch erfahrenen Trainer!
Fitness durch Hantel- und Gerätetraining
Teilnahme an regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen
Kampfsport im Dortmunder Süden
Voriger
Nächster

HK Ryu Seminar und 7. Dan für unseren Trainer Holger Thiemer

Am 9. April trafen sich nach längerer Pause die HK Ryu Sportler aus dem Gebiet Aachen, Bielefeld und Dortmund mal wieder zu einem Seminar mit Markus Reichel.
Dieser Anlass wurde von den höchsten Danträgern der Gruppe auch genutzt, um unseren Trainer Holger Thiemer mit dem 7. Dan HK Ryu zu ehren. Holger hatte zunächst 1991 mit Taekwon-Do in unserem Verein begonnen und 1998 den ersten Dan im ITF Taekwon-Do erworben. Dann entdeckte er seine Leidenschaft für die Selbstverteidigung nachdem er Horst Kallinowski auf einem Seminar kennen gelernt hatte. Seit über zwanzig Jahren betreibt Holger inzwischen HK Ryu und ist auch Trainer dieses Systems im BKV.
 
WiP
 

BKV stellt den Deutschen Meister U 17 im Superschwergewicht Boxen 2022

David Brumar aus unserem Verein hatte schon erfolgreich die Westfalenmeisterschaft und die NRW Meisterschaft 2022 im Boxen gewonnen. Dadurch war er qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft vom 26. – 30.4.-2022 in Wittenburg.
Am Donnerstag hatte er den ersten Kampf, der schon nach 30 Sekunden zu seinen Gunsten endete. Der Gegner war dem harten Schlagfeuer nicht gewachsen.
Am Freitag stand David im Halbfinale gegen einen erfahreneren Gegner, der sogar schon für den Bundesverband an einem internationalen Turnier in diesem Jahr teilgenommen hatte. Zwei Runden lang beherrschte David den Kampf eindeutig, so daß der eigentlich auch mit RSC hätte abgebrochen werden müssen. In der dritten Runde ging es dann etwas ruhiger zu, was an dem eindeutigen Punktsieg nichts änderte. Somit war David für das Finale am Samstag qualifiziert.
Im Finale stand David gegen den U 15 Deutschen Meister des letzten Jahres als letzten Kampf des Tages. Auch hier war David aktiv mit harten Schlagfolgen, die der erfahrene Gegner im Infight zu durchbrechen versuchte. David blieb stabil fightete und punktete, so daß er zum eindeutigen Sieger und Deutschen Meister U 17 im Superschwergewucht 2022 erklärt wurde.