Über uns

Über uns:

Ende 1989 gründete sich der Budo- und Kraftsportverein Dortmund-Hörde. In den Trainingsräumen, Alfred-Trappen-Str. 20, 44263 Dortmund, wurde der Kampfsportklub aus der Taufe gehoben. Von den ersten Mitgliedern der ersten Zeit sind einige bis heute dem Verein treu geblieben. Insbesondere Taekwon-Do- und Kickboxsportler haben zahlreiche Wettkämpfe erfolgreich besucht und Titel vom Westfalenmeister bis zum Europameister für den Verein gewonnen. In den traditionellen Budo-Kampfkünsten veranstaltete der Verein die bekannten „Dortmunder Budolehrgänge“ und brachte zahlreiche Schwarzgurte hervor, die teilweise heute selbst Trainer sind. Inzwischen bietet der Kampfsportklub in den vereinseigenen Trainingsräumen des ehemaligen „Blauen Ladens“ , Overgünne 241, Dortmund-Berghofen,  zwölf Budo-Kampfsportarten bzw. Fitnessmöglichkeiten mit zehn Trainern an. Die Palette reicht von klassischen Kampfkünsten wie Taekwon-Do und Taijitsu-HK-Ryu über Wettkampfsportarten wie Boxen, Kick-Boxen, Thaiboxen bis hin zu aktuellen Kampfkünsten wie MMA (Mixed Martial Arts) und RMA (Russian Martial Arts) . Als Besonderheit gibt es eine Abteilung „Historisches Fechten“ sowie die Möglichkeit zu Fitness- und Krafttraining im 75 Quadratmeter Fitness-Studio. Bei Mitgliedschaft im Verein (ohne langfristige Bindungspflicht) kann man dann zu einem Pauschalpreis verschiedene Angebote zu nutzen.

unsere Trainer:

Wilfried Peters

Trainer für:
Taekwon-Do, K1 Vollkontakt, Boxen/Managerboxen, Muay Thai/Thaiboxen

Graduierungen
6. Dan Taekwon-Do (ITF)
6. Dan Kick-Boxen (WKL)
1. Dan Tai-Jitsu-HK-Ryu
8. Khan Muay Thai
Blaugurt Judo (DJB)
4. Klase Modern Arnis

Kampferfahrung bzw. Titel
Kampferfahrung und Titel in Formen, Bruchtest, Semi- und Leichtkontakt u.a. bei WAKO (NRW-Meister)
ITF (Deutscher Meister)
IBF (Europameister)
NWTV (NRW-Meister)

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
Trainerlizenz C Budo LSB NRW
Trainerlizenz C Amateurboxen des DBV
Trainerlizenz Fitness des LSB NRW
Taekwon-Do Trainer seit 1979
Kick-Box-Trainer seit 1989
Box-Trainer seit 1989
Kampfsport seit 1967 (Judo), Trainer seit 1979 (Taekwon-Do seit 1973)
Buchautor „Moderner Kampfsport Taekwon-Do“
Vereins- und Verbandsfunktionär
Referent in der Übungsleiterausbildung

Ahmet Sengezer

Trainer für:
Taekwon-Do

Graduierungen
3. Dan Taekwon-Do
Braungurt Kick-Boxen

Kampferfahrung bzw. Titel
Teilnahme Europameisterschaft ITF in Slowenien 2013
Internationaler Deutscher Meister Semikontakt
Deutscher Meister Semi- und Leichtkontakt
Mehrfacher NRW-Meister Taekwon-Do Kampf und Tul

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
Trainerschein C Budo
Taekwon-Do seit 20 Jahren
Trainer seit über 5  Jahren

Holger Thiemer

Trainer für:
Tai-Jitsu HK-Ryu

Graduierungen

1. Dan Taekwon-Do
6. Dan Tai-Jitsu HK-Ryu

Kampferfahrung bzw. Titel
seit über 25 Jahren Kampfsporterfahrung

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
seit über 15 Jahren Trainer HK-Ryu und Selbstverteidigung

Arkadius Kurek

Trainer für:
Tai-Jitsu HK-Ryu

Graduierungen
4. Dan Tai-Jitsu HK-Ryu

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
Selbstverteidigungskurse für Frauen und Kinder

Tobias Borgmeier

Trainer für:
Kindertraining Budo

Graduierungen
1. Kyu Aikido
1. Kup Taekwondo
Braungurt Kick-Boxen

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
Übungsleiterschein C des LSB NRW

Torsten Schneider

Trainer für:
RMA Russian Martial Arts

Ausbilder für:
SYSTEMA (russische Kampfkunst)
PYGMACHIA (antiker Faustkampf)  SELBSTVERTEIDIGUNG

Graduierungen
Judo (1. Dan)
Gjogsul (Fighter)
SaCO (1. Schülergrad)
Pankration (Instruktor Stufe 1 – Standkampf)

Kampferfahrung bzw. Titel
DTSB: Judo (über 200 Kämpfe)
7facher DDR-Spartakiade-Sieger im Judo
4maliger Gewinner der DDR-Besten-Ermittlung im Judo
ASV: Gjogsul (über 50 Kämpfe)
3. & 4. Platz Militärmeisterschaft im Vollkontakt-Nahkampf der NVA der DDR

Trainererfahrung bzw. Trainerscheine
Seit über 40 Jahren als aktiver Wettkämpfer oder Ausbilder tätig
Übungsleiter Stufe 2 – Deutscher Turn- und Sportbund (DTSB) / Verband Judo (DJV)
Ausbilder für waffenlosen & bewaffneten Nahkampf in der NVA der DDR
Langjähriger Ausbilder für Selbstverteidigung und modernen Waffenkampf

Delroy Jackman

Trainer für:
MMA Mixed Martial Arts, Grappling

Graduierungen
3. Dan Jiu Jitsu

Kampferfahrung bzw. Titel
Jahrzehntelange Kampfsporterfahrung
seit über 10 Jahren BJJ und No-Gi-BJJ

unsere Räumlichkeiten:

Unsere vereinseigenen Räume bieten auf insgesamt 400 qm (ca. 140 qm Matten-Trainingsfläche und ca. 75 qm Fitnessfläche sowie Nebenräume) die verschiedensten Trainingsmöglichkeiten.
Neben Training in einem 4-Seile Boden-Boxring und an zahlreichen Boxtrainingsgeräten (Sandsack, Speedball, Doppelendball, Pratzen u.ä.) ist im Kraftstudio zu den Öffnungszeiten freies Kraft- und Fitnesstraining möglich.

Raumvermietung:

Kooperationsangebot Trainingshalle!

Unser Verein trainiert seit einigen Jahren in eigenen Trainingsräumen. Da etliche Übungszeiten noch nicht ausgelastet sind, suchen wir Kooperationspartner, die davon profitieren können und die Nutzung für uns optimieren.

Es handelt sich um eine mit Steckmatten ausgelegte Trainingsfläche von insgesamt ca. 140 Quadratmetern sowie ein Fitness-Studio mit einfachen Gym 80 Geräten von ca. 75 Quadratmetern plus etliche Nebenräume.
Die Einrichtung ist zum Beispiel geeignet für Gymnastik, Gesundheitssport, Budokünste aber auch als ergänzendes Training für verschiedenste Sportarten nutzbar.

Die ebenerdigen, hellen Räumlichkeiten liegen verkehrsgünstig im Dortmunder Süden an einer Ausfahrt der B 236 (einbiegen in den Kleiberweg bzw. Overgünne 241). Sie sind aus Lünen in 20 Minuten und aus Schwerte in ca. 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Eine Buslinie, die 438, hält direkt vor der Tür, zwei weitere in gut 5 Minuten Fußweg Entfernung.

Folgende Nutzungsmöglichkeiten sind zum Beispiel denkbar:

  • Untermiete für exklusive Nutzung zu bestimmten festen Zeiten (z.B. vormittags)
  • Training während der Schließungszeiten von Sporthallen
  • Training in der Saisonvorbereitung
  • mal anders Trainieren z.B. Kampfsport oder Selbstverteidigung mit Anleitung
  • Projekte für Vereine, Schulen, Jugendeinrichtungen eigene oder angeleitete
  • vergünstigtes Training für feste Gruppen, Vereine z.B. durch Pauschalpreis
  • Kooperation mit Institutionen, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen