Samstag, 11. Mai 2019

Beginn: 10.00 Uhr

Sporthalle der Geschwister Scholl Gesamtschule
Haferfeldstraße 3 – 5 44309 Dortmund

Veranstalter

NWTV e.V. (Nordrhein-Westfälischer TaeKwon-Do Verband)

Ausrichter

Budo- und Kraftsportverein Dortmund e.V.

Uhrzeit

ab 08.30 Uhr, Registrierung bis 09.30 Uhr, Beginn mit Tul 10.00 Uhr

Teilnehmer

NWTV Mitglieder sowie auf Anfrage ITF-Germany, German-ITF, Eurobudo mit gültigem Verbandspass, andere mit sonstigem Nachweis (bei Minderjährigen mit schriftlicher Elterneinwilligung für Kampf und Tul).

D-Junioren 6-8 Jahre, C-Junioren 9-11 Jahre, B-Junioren 12-14 Jahre, A-Junioren 15-17 Jahre, Senioren ab 18 Jahren, Oldies ab 35 Jahren

Disziplinen

Tul-Einzel, Tul-Synchron (2 Personen), Tul-Mannschaft/Team (3 – 5 Personen)
Semikontakt-Freikampf (Punkt-Stopp) Einzel, Mannschaft (3 – 5 Personen)
Leichtkontakt-Kampf (Durchkämpfen) nur Einzel und nur A/B-Jugend, Senioren und Oldies

Zusammenlegung

Bei allen Wettkampfklassen ist die Zusammenlegung ohne Zustimmung möglich. Wer bei Kampf keinen Gegner hat, erhält das Startgeld hierfür auf Anfrage erstattet

Tul-Klassen

Tul Einzel – männlich und weiblich getrennt. In allen Klassen sind keine gemischten Altersklassen möglich. 

D-/C-/B und A-Jugend/, Senioren und Oldies: 9.-7. Kup; 6.+5. Kup; 4.+3. Kup; 2.+1. Kup; Danträger

Tul Synchron (männlich und weiblich gemischt), A,B,C, D-Jugend und Senioren/Oldies 2 Personen 
(Keine versetzten Abschnitte möglich, jedoch unterschiedliche Startpunkte erlaubt (z.B. Rücken an Rücken))

Tul Mannschaft (Damen und Herren gemischt), A,B,C,D-Jugend und Senioren/Oldies 3 – 5 Personen,
(Versetzte Abschnitte und unterschiedliche Startpunkte erlaubt, jedoch keine anderen Bewegungen als Tulbewegungen, also insbesondere keine Akrobatik)

Kampf-Klassen

Kampf Einzel (Semi- und Leichtkontakt) Alters-/Gurtklassen Zusammenlegung / Männlich und weiblich getrennt

D-Jugend/C-Jugend/ B-Jugend/ A-Jugend: 9.-5. Kup, 4.-1.Kup, Danträger

Senioren und Oldies: 9.-5. Kup, 4.-1.Kup, Danträger

Größenklassen/Gewichtsklassen

D-Jugend: -130cm, 131-140cm, + 140cm

C-Jugend: -140cm, 141-150cm, + 150cm

B-Jugend: -40kg, -46kg, -53kg, -60kg, +60kg

A-Jugend und Senioren/Oldies weiblich: -52kg, -58kg, -63kg, -71kg, +71kg

A-Jugend und Senioren/Oldies männlich: -54kg, -63kg, -71kg, -80kg, +80kg

Kampf Mannschaft: (Leichtkontakt): 3-5 Personen
(keine gemischten Altersklassen möglich, außer A Jugend, die bei Senioren starten darf)

B-Jugend/ A-Jugend/Senioren/Oldies männlich + weiblich getrennt

Kampfzeit

D-Jugend/C-Jugend/B-Jugend: 1×2 Minuten

A-Jugend/Senioren/Oldies:1×3 Minuten

Team Kampf:1×2 Minuten

Meldung

Die Anmeldung bis 06.05.2015 und nur Online

Schriftliche Meldungen per Mail und/oder per Post werden nicht akzeptiert! 
Fragen per Mail an: Ahmet Şengezer (ahmetsengezer@nwtv.de)

Teilnahmegebühr

NWTV/ITF-Mitglieder:

Nicht Mitglieder:

Einzelstart (Tul oder Kampf)
Doppelstart (Tul u/o SK + LK)
Dreifachstart (Tul + SK + Lk)
Synchron
Mannschaft/Team pauschal

10,00 Euro
15,00 Euro
20,00 Euro
20,00 Euro
30,00 Euro

Einzelstart
Doppelstart
Dreifachstart
Synchron
Mannschaft/Team

12,00 Euro
20,00 Euro
25,00 Euro
25,00 Euro
35v,00 Euro

Synchron- oder Mannschaftsmitglieder können diese Starts nicht bei Mehrfacheinzelstarts anrechnen lassen.

Zahlungen an

NWTV, NRW Taekwon-Do Verband e.V.
IBAN: DE57440501990021019291, Stadtsparkasse Dortmund oder bar am Turniertag.
Zahlungseingang bis zum 08.05.2019.

Kleidung

weißer Dobok, Tiefschutz (Kampf), nur geeignete Safetys (keine Boxhandschuhe. Fingerspitzen müssen verdeckt sein).
D und C-Jugend mindestens 10 OZ, ab B-Jugend bis Oldies min. 12 OZ, max. jeweils 14 OZ.
Kopf- und Zahnschutz empfohlen, weiche Schienbeinschoner erlaubt, keine Bandagen (außer mit Arztattest), keinerlei Schmuck

Siegerpreise

Einzel 1. bis 3. Platz großen Medaillen, zwei dritte Plätze, 
Mannschaft 1. bis 3. Platz Pokale plus Medaillen für die Sportler

Haftung

Teilnahme auf eigene Gefahr, Veranstalter bzw. Ausrichter haften nicht für Körper- und Sachschäden (vgl. Satzung und Ordnungen NWTV)

Sonstiges

Es gelten die Bedingungen der Ausschreibung, ansonsten gelten ergänzend die Satzung, Ordnungen und Wettkampfregeln des NWTV

Der Veranstalter und Ausrichter wünscht den Sportlerinnen und Sportlern eine angenehme Anreise und viel Erfolg!