Europameisterschaft der ITF Union 2018

Europameisterschaft der ITF Union 2018

Mit vier Teilnehmern und einem Betreuer nahmen Sportler des BKV für den NWTV erfolgreich an der Europameisterschaft der ITF Union in Woking bei London teil.
Am 14.7. ging es mit Autos los nach Calais, dann mit der Fähre nach Dover und die letzten KM wieder mit Autos bis Wybridge zum Hotel. Am frühen Abend wurden die Sportler dann im Leisure Center Woking registriert. Den ersten freien Tag nutzten alle für einen ausführlichen Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein in London.
Am Samstag wurde es dann ernst. Da weniger Teilnehmer als erwartet gekommen waren, durften die Rotgurte zusätzlich bei den Schwarzgurten starten. Am Sonntag waren dann die Farbgurte an der Reihe. In allen Disziplinen wurden zahlreiche Platzierungen geholt. Ein Dank geht an den NWTV, der die EM-Teilnahme finanziell unterstützte und an die engagierten Begleiter, die alles für die Sportler organisierten.
Bei der Westdeutschen Meisterschaft am 6.10.2018  und bei der deutschen Meisterschaft am 3.November 2018, die der BKV in der Sporthalle Hombruch ausrichtet, sind die neuen befreundeten Vereine aus England nach Deutschland eingeladen.
Hier die BKV Platzierungen:
Ahmet Sengezer 3.Platz Kampf und Formen sowie 2.Platz Team-Kampf
Florian Girnus 3.Platz Kampf und Formen sowie 2.Platz Team-Kampf
Thipan Sathiyakumar 2.Platz Kampf Danträger und 2.Platz Kampf Farbgurte und 2.Platz Team-Kampf
Tobias Borgmeier 1.Platz Kampf Schwarzgurte, 1.Platz Kampf Farbgurte, 2.Platz Formen und 2.Platz Team-Kampf